Sprachauswahl
    SingleViewSignleView_en

MarBOL-Workshops

07.07.2011

  Das Marine Barcode of Life-Projekt (MarBOL) wird zwischen Ende April und Ende Mai 2009 eine Serie von drei Workshops an drei Orten veranstalten. Die Orte sind:

In Europa: Alfred-Wegener-Institut, Bremerhaven, 16./17. April 2009

In den USA: Woods Hole Oceanographic Institution Woods Hole, MA, 30. April- 1. Mai 2009

In Asien: Ocean Research Institute, University of Tokyo, 21./22. Mai 2009

 

An jedem Veranstaltungsort wird es ein eintägiges Symposium mit eingeladenen Sprechern geben, die einen Überblick über Themen von allgemeinem Interesse und die praktische Bedeutung des MarBOL-Projekts geben werden. Während des Symposiums werden auch weitere Vorträge von Forschern gehalten, und Studenten können Poster präsentieren. Die Sprache aller Workshops ist Englisch.

Anmeldung: Teilnahme am Workshop ist begrenzt. Alle interessierten Wissenschaftler, Techniker und Studenten können sich mit einem Formular bewerben, das auf der Webseite von MarBOL (www.marinebarcoding.org) zu finden ist. Kosten können gegebenenfalls in geringem Umfang erstattet werden; Interesse an Erstattung von Reisekosten sollte auf dem Formular angemeldet werden.

Letzter Termin für die Anmeldung ist der 6. März.

Bei Fragen bitte schreiben an:

Ann Bucklin

Professor and Head, Department of Marine Sciences Director, Marine Sciences and Technology Center University of Connecticut - Avery Point 1080 Shennecossett Road Groton, CT 06340 USA Tel. 860-405-9208; Fax 860-405-9153

Email: ann.bucklin@uconn.edu

powered by senckenberg